Archiv

Hier finden Sie eine Übersicht vergangener Tagungen und Aktivitäten der AG Konsumsoziologie

Konsum als Vermittler globaler und lokaler Entwicklungen: Mittelschichten im globalen Süden, Digitalisierung und andere aktuelle Fälle. Nachwuchsforum Konsumsoziologie”
Ad hoc-Gruppe beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Göttingen 27.9.2018 (Organisation: Dominik Schrage, Marianne Heinze, Anne-Kathrin Hoklas, Marius Meinhof)

Seniorenkonsum
Tagung der AG Konsumsoziologie am 25. und 26. September 2015 an der TU Berlin

Der Konsum als Objekt und Medium der Kritik. Zum Verhältnis von Konsumkritik und kritischem Konsum”
Ad hoc-Gruppe beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Bochum/Dortmund, 4.10.2012 (Organisation: Dominik Schrage und Jens Hälterlein)

“Märkte, Vergesellschaftungsformen und die neue Rolle des Publikums” Gemeinsame Sektionsveranstaltung der Sektion Medien- und Kommunikationssoziologie und der AG Konsumsoziologie (15.10.2010, 35. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt/M.)

“Different Perspectives on Consumption, Consumer, Culture and Society” Internationaler Workshop 26./27.5.2010, TU Berlin (Org. Per Østergaard, Kai-Uwe Hellmann, Dominik Schrage)

“Die Ökonomie des Konsums – der Konsum in der Ökonomie”.    
Tagung der Sektion Wirtschaftssoziologie in der DGS und der AG Konsumsoziologie am 6. und 7. November 2009 in Berlin

Tagung “Commercial Communities: ‘Was ist der Fall’ und “was steckt dahinter’?” am 30. und 31. Oktober 2008 an der TU Berlin

Tagung “Konsumieren ver(un)sichert! Stabilisierung durch Konsum – und ihre Grenzen” am 14. Oktober 2008 (beim Soziologiekongress “Unsichere Zeiten” in Jena)

Tagung “Zwischen Methodenpluralismus und Datenhandel”
am 10./11. November 2006 in Hamburg

Ad-hoc-Gruppe “Vergesellschaftung durch Konsum”
beim Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel (Oktober 2006)

Tagung “Politisierter Konsum – konsumierte Politik” (Sektion Politische Soziologie/ AG Konsumsoziologie) am 3./4. Juni 2005 in Gießen

Tagung “Ausweitung der Markenzone” Interdisziplinäre Zugänge zur Erforschung des Markenphänomens (2. Wiesbadener Gespräche, Veranstalter: PD Dr. Kai-Uwe Hellmann/Prof. Rüdiger Pichler). FH Wiesbaden, 8./9. Oktober 2004

Plenum “Konsum als Fluchtpunkt von Distinktion und Massenkultur”
(Sektion Kultursoziologie und AG Konsumsoziologie)
beim 32. Kongress der DGS “Soziale Ungleichheit – kulturelle Unterschiede” vom 4.-8. Oktober 2004 in München

Tagung Soziologie des Shopping
2./3. April 2004 am Institut für Soziologie, Otto-von-Guericke-Universität Mageburg

Tagung Kultur, Konsum, Soziologie
28./29. März 2003 am Institut für Soziologie, TU Dresden
Der Bericht von Amalia Barboza findet sich in der Soziologie. Forum der DGS Heft 4/2003.